Neue Thüringer Allgemeinverfügung

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 30. Juni 2021

Liebe Eltern,


die Neufassung der Thüringer Allgemeinverfügung ist nun veröffentlicht worden (https://bildung.thueringen.de/fileadmin/2021/2021-06-30_TMBJS-Allgemeinverfuegung_Kita-Schule-Jugendhilfe.pdf.pdf)


Wichtigste Änderung für die Staatlichen Schulen:


Die allgemeine Testpflicht wird mit Wirkung zum 01.07.2021 aufgehoben


Konkret bedeutet das für unsere Schule:

  • Die Testpflicht wird durch die Möglichkeit zur Teilnahme an einem zweimalig in der Woche stattfindenden Testangebot ersetzt.

  •  Am Donnerstag, den 01.07.21 werden Sie durch Ihren Klassenleiter gebeten, sich bzgl. der freiwilligen Testungen zu positionieren (Bitte HA-Heft oder sdui, ggf. Emails beachten).
  •  Das freiwillige Testangebot wird in dieser Woche erstmals am Freitag, den 02.07.21 stattfinden, in den Folgewochen jeweils Montags und Donnerstags (Nachtests beim Fehlen sind möglich)

Überdies sind weitere Änderungen ab dem 01.07.2021:

  • Alle SuS und das gesamte pädagogische Personal befinden sich im Präsenzunterricht
  • Eine Befreiung vom Präsenzunterricht ist nicht mehr vorgesehen
  • schulische Veranstaltungen mit schulfremden Personen sind wieder uneingeschränkt möglich
  • Maßnahmen zum Lernen am anderen Ort sind uneingeschränkt wahrnehmbar
  •  

gez. K. Deckert